Ich wähle ja eigentlich nicht Blau, aber…

Was zu viel ist, ist zu viel, oder? Ich mein’, wir sehen’s ja alle. Gengans? Na, es is einfach nimma mehr möglich. I was eh, oam sans. Und mei, so oam dreischaun. Furchtbar is des!

Na, i was eh, des sand liabe Leit, de woin eh nermt wos. Vielleicht zwoa auf hundert, de a bissl auf der schiefen Bahn sand, owa ma was jo eh, die Hoffnungslosigkeit!

Wen ich gewählt habe? Nein, das sage ich ihnen nicht. Wahlgeheimnis, mein lieber Herr!

Wen ich nicht gewählt habe? Na, sicher nimma die Roten. Wissen’s, ich habe immer Rot gewählt. Mein Leben lang. Das war meine Partei, immer. Aber die bringen jetzt einfach nix mehr z’am und irgendwann muss es dann auch genug sein. I man, i geh jo a net zum Spaß wöhn!

Ob ich glaube, dass jetzt etwas besser wird? Sicher net glei, owa vielleicht! Wissen’s, so wie’s jetzt om Schluss grennt is, do wa nie irgendwos aundas woan. Jetzt gibt’s wenigstens amal an Denkzettel! Dass de oben merken – so, und jetzt is aus! Haubts eich de Waumpn long gnuag aufuttan kennan, jetzt is aus. Jetzt kimman de und heizen eich ein und schaun amoi dass wieder a weng wos kummt zu de Leit.

Nein, ich bin sicher nicht gegen Ausländer! Meine Großeltern sind selber erst nach Österreich gekommen! Noch vor dem Krieg, bitte. Owa wissn’s es geht einfach net in dem Ausmaß. Wos uns do obverlaungt wird, des is afoch zvü. Mia haumbt jo a guats Herz und wir wissen jo wies is, oder wenn de olle kemman, no heiliger Gott, Hüf uns!

Ob ich sehr religiös bin? Schon, sicher. Najo, man versucht ein guter Christ zu sein. Owa boid derf ma des jo a nimma sogn, net dass an einkassiern. Na soweit kummts nu, wauns uns da überall ernare Moscheen hinstön und zack, san mir in der Minderheit. Ob ma daun nu Christ sein darf? Wissen’s eh, ma hert jo Soch’n.

Ja, ich würde sagen ich bin zufrieden mit dem Ausgang der Wahl. Ein guter Denkzettel ist des, ich habe mich sehr gefreut!

Na, herst! Sie brauchen da gar nicht groß mutmaßen wen ich gewählt hab. Wahlgeheimnis, bitte. Mein gutes Recht als braver Bürger und Steuerzahler, bitte!

Advertisements

Professional circus clown turned Liberal Arts major and anarchist.

Posted in Deutsch, Short Stories

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: