Leserbrief

Sehr geehrtes beschissenes autofellatiosaurus-Team!

Mein Name ist Prof. Dr. Irmgard Heribert Griss und ich möchte hier mal meinen Ärger über euren “Blog” kundtun. Ich finde es eine absolute Frechheit, dass ihr ständig die Österreicher zur Sau macht, von wegen beim Autofahren die Brille vergessen! Es kann einfach nicht sein, dass jemand, der EINMAL wegen Völkermordes verurteilt wurde, sofort denunziert und zu einem schlechten Menschen gemacht wird, eure Hochnäsigkeit ist echt zum Kotzen.

Und ständig dieses “bitte mein Herr”, “danke mein Herr”, ich mein wer glaubt ihr eigentlich, wer ihr seid? Habt ihr schon mal dran gedacht, dass andere vielleicht auch gern mal alleine aufs Klo gehen möchten, da muss nicht andauernd jemand mit dem Diktiergerät danebensitzen.

Am Schlimmsten finde ich aber eure Fixierung auf Organtransplantationen. Kann es sein, dass ihr da irgendeinen Fetisch habt? Es ist doch nicht normal, dass sich jede Woche irgendwer von euch ein Organ transplantieren lässt, man muss doch auch mal an die Kinder denken!

Abschließend bleibt mir nur zu hoffen, dass ihre alle eines furchtbaren, grausamen Todes sterbt und ich nie wieder eine Zeile von euch lesen muss!

 

Advertisements
Posted in Deutsch, Letters
One comment on “Leserbrief
  1. omnomnia says:

    Sehr geehrte Frau (?) Doktor Griss,

    Es ist im Artikel 19 Absatz 32 Zeile 81 der Menschenrechte ganz eindeutig beschrieben: “Jeder Mensch hat das Recht auf eine beliebige Anzahl an Organtransplantationen, sofern der zeitliche Abstand zwischen den Transplantationen zumindest eine Woche beträgt.”

    Ja, ich habe mir gestern meine Milz ersetzen lassen. Meine alte Milz war mir zu präsent, zu aufdringlich. Nächsten Montag kommen dann die Nasenscheidewände dran. Das ist mein Recht als Mensch und darauf bestehe ich.

    Das hat nichts mit Fetischen zu tun und ist auch Kindern gegenüber unbedenklich. “Mama, warum ist denn der Papa schon wieder im Krankenhaus?” – “Halt’s Maul du Drecksplage. Geh’ ins Bett!”

    Sehen Sie?

    Mit freundlichen Grüßen,
    omnomnia vom autofellatiosaurus-Team

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: