Lebenslauf

1956: Geburt als Sohn zweier hochrangiger Politiker

1961 – 1965: Besuch der Privatschule “Attila geht Speisen” Wien, Innere Stadt.

1965 – 1967: Beurlaubung wegen Verdacht auf Burnout-Syndrom

1967 – 1975: Besuch der privaten AHS “Rühr-Dich-Nicht-Vom-Fleck” Wien, Innere Stadt.

Juni 1975: Maturaabschluss an besagter AHS.

1975 – 1979: Berufstätig als Sohn in diversen Aufsichtsräten, Entscheidungsgremien.

August 1979: Gründungsmitglied der Wiener Kleingeist Runde.

1979 – 1982: Vorsitz der WKR.

Mai 1982: Bruch mit dem WKR, Gründung des Vereins für Schuhe und Heilkräuter.

seit 1982: Vorsitz des VSH.

1982 – 1985: Wissenschaftlicher Leiter der Hochenergiephysik-Division des VSH.

1984 – 1985: FPÖ-Mandatar und Ninja-Staatssekretär der Republik Österreich.

Februar 1985: Gründungsmitglied der Wiener Ninja Innung.

1985 – 1989: ÖVP-Mandatar und Wiener Stadtrat für Ninja-Versäumnisse im achtzehnten Jahrhundert.

1989 – 1994: Vorsitz der Wiener Ninja Innung.

Dezember 1992: Gründung der Ninja Partei Österreich (NPÖ)

1992 – 1994: Obmann der NPÖ

1993 – 1994: Finanzminister der Republik Österreich

Juni 1994: Zerfall der NPÖ, Zusammenschluss mit der FPÖ

1994 – 1999: FPÖ Mandatar, Staatssekretär für Ninja-Gelüste im antarktischen Pazifik

5. April 1999: Tod durch Ertrinken im eigenen Erbrochenen

10. April 1999: Wiederauferstehung und Gründung der Firma “Ninja-Tec Speditions GmbH”.

12. April 1999: Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich für seine Erkenntnisse im Bereich der Adalbertistik.

1999 – 2006: Vorstand von Ninja-Tec Speditions GmbH.

2006 – 2012: Mitglied im Aufsichtsrat von Ninja-Tec Speditions GmbH.

März 2007: Gründung und Konvertierung zum Adalbertismus.

Juni 2007: Verleihung des Ordens der aufgehenden Sonne durch den japanischen Kaiser Franz-Joseph Hartlauer für seine Hingabe zum Adalbertismus.

Juni 2012: Tod durch Ninja-Angriffe.

 

Ich denke, dass ich mit meinem Lebenslauf bestens für die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Koch in der Fischbude qualifiziert bin. Außerdem kann ich auch gut mit Fischen, ich habe etwa letzte Woche erst ein tiefsinniges Gespräch mit einem Polardorsch geführt.

Gezeichnet, Johann Mokele Fritz Bastian Hannibal-Horst Lehner.

Advertisements
Posted in Deutsch, Misc

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: